"Berlin Mitte" ein Spaziergang im Wandel der Jahrhunderte

  • Weltzeituhr/ Park Inn Hotel
  • Fernsehturm
  • Neptunbrunnen
  • Rotes Rathaus
  • Marienkirche
  • Nikolaiviertel
  • Berliner Dom
  • Schlossplatz
  • Unter den Linden
  • Bebelplatz
  • Gendarmenmarkt
  • Holocaust Denkmal
  • Brandenburger Tor
  • Reichstag – Abgeordnetenhaus - Kanzleramt
  Tourlänge Dauer Preis Ermäßigt*

April - Oktober
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
15.00 Uhr

November - März
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
10.00 Uhr

3.40 km 3.40 St. 15,00 € 13,00 €
1

Der „Berlin Mitte“ Spaziergang ist ein bunter Mix aus Historie und Gegenwart. Gewürzt wird unser Rundgang mit vielen erlebten und überlieferten Anekdoten. Er ist eigentlich schon ein Muss für alle "Berlin-Fans".

Tour buchen

Video

Tourbeschreibung zum Berlin Mitte - Spaziergang

Unsere „Berlin Mitte“ Stadtführung startet auf dem Alex (Alexanderplatz) wie wir Berliner sagen.Unser Treffpunkt ist die Weltzeituhr. Warum? Weil sich Berliner genau hier treffen, wenn sie sich im Zentrum verabreden.Und wenn Berliner ihre Gäste rumführen, machen sie, wie auch wir, am Gendarmenmarkt eine kleine Kaffeepause. Die Berlin „Mitte-Tour“ ist eigentlich ein Muss für alle „Neuberliner“ denn auf dieser Tour spaziert man an sehr vielen der bekanntesten Berliner Gebäude und Plätzen entlang.Man kann natürlich nicht alles abdecken, doch für die nicht besuchten Gebäude gibt es, bei Fragen hilfreiche Tipps unserer Stadtführer. 

Treffpunkt der Tour ist an der Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Weiterlesen …